Sparen beim Ausdrucken unter Windows 95/98

Dieser Trick ist nur für Benutzer interessant, die einen nicht PostScript fähigen Drucker besitzen. Mit diesem Trick ist es möglich zwei oder vier Seiten auf einem Blatt auszudrucken. Dazu installiert man unter Windows 95/98 einen PostScript fähigen Drucker z. B. den HP LaserJet 4/4M PostScript. Diesen Drucker verbindet man mit dem Anschluss; FILE:. Bei den Einstellungen kann man nun festlegen, ob man eine, zwei oder vier Seiten auf ein Blatt ausdrucken möchte. Die Druckdatei wird im PostScript-Format abgespeichert. Man benötigt nun ein Programm, das PostScript-Files auf nicht PostScript fähigen Druckern ausdruckt. Dazu steht z. B. das Shareware-Programm Ghostscript im Internet unter der Adresse: http://www.cs.wisc.edu/~ghost/ zur Verfügung. Mit diesem Programm kann die Druckdatei ausgedruckt werden und schon hat man Geld für Papier und Tinte gespart.;
(10.04.1997)


(C)1996-2022 Wolfgang Büning - Ausgedruckt von www.wolfgangbuening.de